spindelförmig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungspin-del-för-mig
WortzerlegungSpindel-förmig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

wie eine Spindel geformt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abgang Gestalt Körper

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›spindelförmig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie gruben massenhaft etwa 20 Zentimeter große spindelförmige Eier in mehreren kompletten Gelegen frei.
Süddeutsche Zeitung, 09.09.2000
Der geplante spindelförmige Abgang sei "gestalterisch gut, aber funktional ein Flop", so Bierling.
Süddeutsche Zeitung, 21.12.2001
Spindelförmige fingerlange Findlinge schwimmen gegen den Strom, nicht Tier, weil anorganisch aus metallischen Spurenelementen zusammengesetzt, und doch auch nicht Ding.
Der Tagesspiegel, 12.10.1999
Eine Besonderheit ist in Samarra das isoliert vor der N-Front stehende Minarett mit spindelförmigem Aufgang.
o. A.: Lexikon der Kunst - M. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1993], S. 12141
Für den Pei-Neubau mit seiner markanten, spindelförmigen Treppe hinter Glas war am 28. Februar der Schlüssel übergeben worden.
Die Welt, 23.04.2003
Zitationshilfe
„spindelförmig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/spindelförmig>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
spindeldürr
Spindelbaum
Spindel
Spind
Spinatwächter
Spindelhals
Spindelöl
Spindelpresse
Spindeltreppe
Spindkontrolle