spinatgrün

Worttrennungspi-nat-grün
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

kräftig grün wie die Blätter des Spinats

Typische Verbindungen
computergeneriert

Erhabenheit

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›spinatgrün‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einmal entwischte ich, da war ein Tor, unter dem ich hindurchkroch, auf zwei spinatgrüne Kuhfladen zu.
Süddeutsche Zeitung, 21.10.1995
Nun hätten wir uns natürlich lieber spinatgrün und kakadugelb mit unseren wirklichen Aussagen präsentiert.
Die Zeit, 10.11.1972, Nr. 45
Die trostlosen, spinatgrünen Vorhänge an der Rückwand des Salons sind aufgezogen worden.
Die Zeit, 29.04.1994, Nr. 18
Ich konnte die spinatgrünen Uniformen noch nie leiden ", meinte Hamburgs ehemaliger Generalstaatsanwalt Arno Weinert.
Die Welt, 21.05.2003
Bei Cabrio-City-Cruisern dürfte die Frau im spinatgrünen Kostüm bald so populär sein wie Politessen.
Der Tagesspiegel, 02.08.2001
Zitationshilfe
„spinatgrün“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/spinatgrün>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spinatblatt
Spinat
Spinar
Spinalparalyse
Spinalnerv
Spinatwachtel
Spinatwächter
Spind
Spindel
Spindelbaum