spielig

Worttrennungspie-lig (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

landschaftlich
a)
verspielt
b)
übermütig
Zitationshilfe
„spielig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/spielig>, abgerufen am 27.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spielhose
Spielhöschen
Spielhölle
Spielhaus
Spielhandlung
Spieljahr
Spielkamerad
Spielkarte
Spielkartenwert
Spielkasino