skrupulös

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungskru-pu-lös (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich, veraltend (übertrieben) gewissenhaft, (ängstlich) darauf bedacht, keinen Fehler zu machen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Skrupel · skrupellos · skrupulös
Skrupel m. ‘(moralisches) Bedenken, Zweifel’, Entlehnung (16. Jh.) von lat. scrūpulus ‘spitzes Steinchen’, übertragen ‘stechendes, ängstliches Gefühl, Besorgnis, beunruhigender Zweifel’, Deminutivum zu lat. scrūpus ‘spitzer Stein’. skrupellos Adj. ‘rücksichts-, bedenkenlos, nur im eigenen Interesse handelnd’, entlehnt (scrupullos, 17. Jh.) aus lat. scrūpulōsus ‘ängstlich, genau, gewissenhaft’, eigentlich ‘voll spitzer Steinchen, schroff’. Unter dem Einfluß von mfrz. frz. srupuleux auch skrupulös Adj. ‘ängstlich, bedenklich, peinlich genau’ (18. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
(äußerst) sorgfältig · ↗akkurat · ↗akribisch · aufs Genaueste · aufs Gewissenhafteste · aufs Sorgfältigste · bis ins letzte Detail · bis zur (aller)letzten Kleinigkeit · fein säuberlich · ↗genau · ↗gewissenhaft · ↗korrekt · ↗minutiös · ↗minuziös · mit äußerster Sorgfalt · peinlich genau · ↗penibel · sehr genau · skrupulös
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Komponist Sorgfalt Umgang Zögern nachdenklich vorgehen weniger

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›skrupulös‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn ich halte mich skrupulös an jedes, auch das kleinste historische Detail.
Die Zeit, 29.10.1993, Nr. 44
Wir sind auch nicht mehr kriegslüstern, sondern zutiefst ängstlich und skrupulös.
Der Tagesspiegel, 01.11.2002
Der ging dabei skrupulöser zu Werk, als es jeder Franzose getan hätte.
Die Welt, 22.09.1999
Spielberg ist bei keinem anderen Film so skrupulös verfahren wie hier.
konkret, 1997
Warum aber macht der Oberbürgermeister seinen Gratulationsgang zu Hermann Josef Abs, der doch sein Aufsichtsratsmandat weniger skrupulös wahrgenommen hatte?
konkret, 1991
Zitationshilfe
„skrupulös“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/skrupulös>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Skrupellosigkeit
skrupellos
Skrupel
Skrubs
Skrubber
Skrupulosität
Skrutator
Skrutinium
Skubanken
Skubanki