selbstmordgefährdet

GrammatikAdjektiv
Worttrennungselbst-mord-ge-fähr-det
WortzerlegungSelbstmordgefährdet
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in, von einer psychischen Verfassung, die einen Selbstmord befürchten lässt

Thesaurus

Synonymgruppe
lebensüberdrüssig · selbstmordgefährdet  ●  suizidgefährdet  Hauptform · ↗lebensmüde  ugs. · ↗suizidal  fachspr. · ↗suizidal (med.)  fachspr. · ↗suizidär  fachspr. · todessehnsüchtig  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Gefangene Häftling Jugendliche Patient depressiv gelten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›selbstmordgefährdet‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Verfahren gegen ihn wurde vorübergehend ausgesetzt, er gilt als latent selbstmordgefährdet.
Die Zeit, 23.05.2008 (online)
Ihr Chef Olaf K. hielt sie für selbstmordgefährdet, schickte ihr nachts das SEK.
Bild, 22.08.2001
Nein, diesmal ist es der Künstler selbst, der von außerhalb anruft, einsam, verstört, selbstmordgefährdet.
Süddeutsche Zeitung, 09.02.2001
Er habe sich während ihrer Untersuchung als misstrauisch und selbstmordgefährdet präsentiert, allerdings auch dazu tendiert, andere zu beschuldigen.
Der Tagesspiegel, 09.12.2004
Er denkt da an die guten Erfahrungen der "Anonymen Alkoholiker", und die eigenen Beobachtungen beim Umgang mit selbstmordgefährdeten oder süchtigen Häftlingen bestärken ihn.
Der Spiegel, 22.04.1985
Zitationshilfe
„selbstmordgefährdet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/selbstmordgefährdet>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Selbstmordgedanke
selbstmörderisch
Selbstmörder
Selbstmordattentäter
Selbstmordattentat
Selbstmordkandidat
Selbstmordkommando
Selbstmordrate
Selbstmordversuch
Selbstmordwelle