salzresistent

Worttrennungsalz-re-sis-tent (computergeneriert)
WortzerlegungSalzresistent
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(weitgehend) unempfindlich gegen Salz

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Bakterium ist extrem salzresistent und wächst sehr langsam - eine Zellteilung dauert einen Tag, gewöhnliche Bakterien brauchen 20 Minuten.
Die Welt, 13.10.2004
Bei einem durch die Weltbank finanzierten Musterprojekt in Usbekistan sind die Bauern auf salzresistente Getreidepflanzen umgestiegen.
o. A.: Doswidanja Aralskoje More. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Erst landeten salzresistente Samen an, der Wind blies Farn- und Moossporen an Land, dazu kleine wirbellose Tiere.
Die Zeit, 09.05.2011, Nr. 19
Sie arbeiten mit salzresistenten Bakterien und schleusen die entsprechenden Gene in die Modellpflanze Arabidopsis (Ackerschmalwand) und in Kartoffelpflanzen ein.
Die Welt, 25.07.2002
Zitationshilfe
„salzresistent“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/salzresistent>, abgerufen am 21.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
salzreich
Salzquelle
Salzpflanze
Salzpfanne
Salznäpfchen
salzsauer
Salzsäule
Salzsäure
Salzschaden
Salzschmelze