salbadrig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungsalb-ad-rig (computergeneriert)
WortzerlegungSalbader-ig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich, abwertend salbungsvoll (frömmelnd), langatmig und feierlich
Zitationshilfe
„salbadrig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/salbadrig>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
salbadern
Salbaderei
Salbader
Salatzichorie
Salattheke
Salband
Salbe
Salbei
Salbeiblatt
Salbeibonbon