sachgerecht

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungsach-ge-recht
WortzerlegungSache-gerecht
eWDG, 1974

Bedeutung

sachlich richtig, sachgemäß
Beispiele:
Möbel sachgerecht für den Versand verpacken
sachgerecht zu einem Problem Stellung nehmen
eine sachgerechte Auswahl der Themen für die Vortragsreihe treffen

Thesaurus

Synonymgruppe
sachgemäß · sachgerecht

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Politik hat es bisher parteiübergreifend versäumt, die Lage sachgerecht zu schildern.
Der Tagesspiegel, 08.10.2002
Nun will die Stadt auf ihre Kosten sachgerechte Lichter installieren lassen.
Süddeutsche Zeitung, 29.06.1995
Dazu sei auch er im Interesse einer sachgerechten Regelung des Übergangs zur deutschen Einheit bereit.
Nr. 369: Besprechung Schäuble mit den Chefs der Staats- und Senatskanzleien vom 25. Juli 1990. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1990], S. 4124
Für dessen sachgerechte Anlage trägt der Diagnostiker die volle Verantwortung.
Werner, Reiner: Das verhaltensgestörte Kind, Berlin: Dt. Verl. d. Wiss. 1973 [1967], S. 177
Die Ergebnisse ermutigen, nach noch besseren Methoden zu suchen, um einem so vielschichtigen Problem wie der Zielbildung sachgerecht zu begegnen.
Hauschildt, Jürgen: Entscheidungsziele, Tübingen: Mohr 1977, S. 245
Zitationshilfe
„sachgerecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/sachgerecht>, abgerufen am 22.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sachgemäß
Sachgehalt
Sachgedächtnis
Sachgebietsleiter
Sachgebiet
Sachgrund
Sachgründung
Sachgruppe
Sachgut
sachhaltig