ruckartig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungruck-ar-tig
WortzerlegungRuck-artig
eWDG, 1974

Bedeutung

mit einem Ruck, in Rucken, stoßartig
Beispiele:
eine ruckartige Bewegung
die Schlange glitt ruckartig durch das Gras
bildlich unerwartet, plötzlich
Beispiele:
ruckartig stehenbleiben
Ruckartig riß er die Pistole zum Anschlag [ApitzNackt530]

Thesaurus

Synonymgruppe
augenblicklich · ↗blitzartig · ↗eruptiv · im Handumdrehen · im Nu · in einem Wink · innerhalb kürzester Zeit · mir nichts, dir nichts · ruckartig · ↗zusehends  ●  im Nullkommanichts  ugs. · im Nullkommanix  ugs. · in null Komma nichts  ugs. · mit einem Ruck  ugs. · ratz-fatz  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
abgehackt · ↗holprig · ruckartig
Synonymgruppe
eckig (Bewegungen) · roboterartig · ↗roboterhaft · ruckartig
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anfahren Armbewegung Augenbewegung Bewegung Drehung Geste Kopfbewegung Verschiebung Veränderung abwenden anhalten ansteigen aufsetzen aufspringen aufstehen ausweichen bewegen bremsen drehen fast heben lösen plötzlich reißen stoppen umdrehen verlaufen verschieben zusammenziehen Übergang

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ruckartig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schließlich schnappte sie wieder ruckartig auf ihre normale Größe zusammen.
Moers, Walter: Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär, Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 1032
Ruckartig drehte er sich um, bereit handgreiflich zu werden, würde sie jetzt nicht von ihm weichen.
Der Tagesspiegel, 23.12.1998
Veränderungen geschehen hier nicht so ruckartig wie in anderen Städten.
Süddeutsche Zeitung, 27.06.1996
Die Herren hoben alle ruckartig die Köpfe wie zu einem besonders kraftvollen Nicken.
Nadolny, Sten: Selim oder Die Gabe der Rede, München: Piper 1997 [1990], S. 436
Dabei hüpft er in kleinen, ruckartigen Bewegungen hin und her.
Ossowski, Leonie: Die große Flatter, Weinheim: Beltz & Gelberg 1986 [1977], S. 96
Zitationshilfe
„ruckartig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/ruckartig>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rückantwortpostkarte
Rückantwortkarte
Rückantwort
Rückabwicklung
rückabwickeln
Rückbank
Rückbau
rückbauen
Rückbeförderung
rückberufen