replantieren

Worttrennungre-plan-tie-ren (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin eine Replantation vornehmen; wieder einpflanzen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In acht Stunden wurden in seiner linken Hand Nerven und Sehnen replantiert.
Die Zeit, 08.10.1976, Nr. 42
Bei dem Eingriff in München hat Mannschaftsarzt Hermann Mayr einen Teil der Gelenkfläche aufgebaut, den Schienbeinkopf aufgerichtet und Knorpel replantiert.
Die Welt, 22.11.2001
Dabei wurde dem Maasdorfer Stephan Rösch aus der Nähe von Bad Liebenwerda ein vor fünf Tagen mit einer Kapp- und Gehrungssäge abgetrennter Unterarm replantiert.
Die Welt, 19.10.2004
Zitationshilfe
„replantieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/replantieren>, abgerufen am 24.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Repetitorium
Repetitor
repetitiv
Repetition
Repetieruhr
Replica
Replik
Replika
Replikat
Replikation