reihenweise

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungrei-hen-wei-se (computergeneriert)
WortzerlegungReihe-weise
eWDG, 1974

Bedeutung

in Reihen
Beispiele:
die Zuschauer standen reihenweise
die reihenweisen Straßenlichter [BrodZauberreich426]
Solche Beispiele könnte ich noch reihenweise (= noch in großer Zahl) anführen [WintersteinLeben2,160]

Thesaurus

Synonymgruppe
der Reihe nach · einer nach dem anderen · ↗hintereinander · ↗hintereinanderweg · in Serie · in ganzen Serien · ↗nacheinander · reihenweise
Assoziationen
Synonymgruppe
haufenweise · im Überfluss · in großer Zahl · ↗massenhaft · ↗massenweise · ↗reich · ↗reichhaltig · ↗reichlich · reihenweise · ↗unbegrenzt · ↗unzählig · ↗viel · vielzählig · ↗waggonweise · ↗zahlreich · ↗üppig  ●  ↗abundant  geh. · eine Menge Holz  ugs., fig. · ↗en masse  geh., franz. · in Hülle und Fülle  ugs. · in rauen Mengen  ugs. · ↗massig  ugs. · wie Sand am Meer  ugs. · ↗zuhauf  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
aufgereiht · gereiht · in (einer) Reihe · in (einzelnen) Reihen · reihenweise
Assoziationen
  • aufgereiht · in Reih und Glied · wie Perlen auf einer Schnur  ●  wie die Hühner auf der Stange  ugs. · wie die Orgelpfeifen  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

abräumen abschleppen abspringen abwandern angeordnet auffliegen aufkaufen befallen beißen davonlaufen dichtmachen durchfallen einknicken erliegen kippen kollabieren narren patzen purzeln strichen umfallen umkippen umlegen verdrehen verfallen vergaben versieben wegbrechen wegsterben zusammenbrechen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›reihenweise‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das hielt ihn offenbar aber nicht davon ab, reihenweise Frauenherzen zu brechen.
Der Tagesspiegel, 01.11.2001
Diese Betriebsart ist für die reihenweise Korrektur mehrerer Bilder unabdingbar.
C't, 2000, Nr. 14
Die Mannschaft verschenkte innerhalb von 45 Minuten reihenweise Chancen, die den Sieg hätten sichern können.
Süddeutsche Zeitung, 16.08.1999
Schon jetzt kann man erwarten, dass dabei reihenweise Fehler gemacht und faule Kompromisse geschlossen werden; und das dies alles viel Geld kosten kann.
Die Zeit, 04.07.2011, Nr. 27
Am besten ist es, den Vorsatz der reihenweisen Anordnung schon im Entwurf zu berücksichtigen.
Schalcher, Traugott: Die Reklame der Straße, Wien: C. Barth 1927, S. 64
Zitationshilfe
„reihenweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/reihenweise>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reihenversuch
Reihenuntersuchung
Reihentanz
Reihensiedlung
Reihenschaltung
Reiher
Reiherbeize
Reiherente
Reiherfalke
Reiherfeder