regulierbar

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungre-gu-lier-bar (computergeneriert)
Wortzerlegungregulieren-bar
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

sich (in bestimmter Weise) regulieren lassend

Typische Verbindungen
computergeneriert

Heizung stufenlos

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›regulierbar‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von jedem Büro aus ist die Stellung dieser Lamellen einzeln regulierbar.
Der Tagesspiegel, 16.12.1998
Auch sie ist nicht nur in der Technik, sondern ebenfalls in der Zelle regulierbar.
Die Zeit, 22.10.1965, Nr. 43
Alle Gästezimmer haben individuell regulierbare Klimaanlagen, die Fenster lassen sich trotzdem öffnen.
Die Welt, 28.03.2003
Neuere Ausführungen sind besser regulierbar; vor dem Einbau sind jedenfalls exakte wärmetechnische Messungen notwendig.
Schwenk, Hans: Gesünder wohnen, München: König Verlag 1972, S. 48
Mit dem stufenlos regulierbaren Bohrhammer UHE 28 Multi können Sie bohren, meißeln und schrauben.
Bild, 06.12.2000
Zitationshilfe
„regulierbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/regulierbar>, abgerufen am 22.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
regulatorisch
Regulator
Regulativ
Regulationsmechanismus
Regulation
regulieren
Regulierer
Regulierhahn
Regulierhebel
Regulierschraube