regierungsunabhängig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungre-gie-rungs-un-ab-hän-gig
WortzerlegungRegierungunabhängig

Typische Verbindungen
computergeneriert

Frauengruppe Hilfsorganisation Institution Kommission Menschenrechtsorganisation Nachrichtendienst Organisation Vereinigung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›regierungsunabhängig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Private Verlage und regierungsunabhängige Organisationen wurden geschlossen, Journalisten in ihre Arbeit behindert und inhaftiert.
Der Tagesspiegel, 06.09.2003
Dass es seitdem bei MTV praktisch keine regierungsunabhängige Kontrolle mehr gibt, beunruhigt auch die Europäische Union.
Süddeutsche Zeitung, 14.03.2001
Auch außerhalb der regierungsunabhängigen Presse sind die Kommentare ganz überwiegend kritisch.
Die Welt, 20.07.1999
Viel geleistet hat sie bisher nicht, stellte eine "Anti-Korruptions-Koalition" von regierungsunabhängigen polnischen Organisationen kürzlich fest.
Die Zeit, 17.10.2007 (online)
Es will sich regierungsunabhängig halten, auf staatliche Geldmittel verzichten und seine Finanzen offenlegen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1981]
Zitationshilfe
„regierungsunabhängig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/regierungsunabhängig>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Regierungsumbildung
Regierungsübernahme
Regierungstruppe
regierungstreu
Regierungstätigkeit
Regierungsverantwortung
Regierungsverhandlung
Regierungsverordnung
Regierungsvertreter
Regierungsviertel