regellos

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungre-gel-los
WortzerlegungRegel-los
Wortbildung mit ›regellos‹ als Erstglied: ↗Regellosigkeit
eWDG, 1974

Bedeutung

nicht durch bestimmte Regeln geordnet, ungeregelt
Beispiele:
ein regelloses Leben, Durcheinander
regellose Geschäftigkeit, Willkür
seine Abneigung gegen alles Regellose
etw. geschieht völlig regellos

Thesaurus

Synonymgruppe
ohne Ordnung · ohne Plan · ohne Struktur · ohne System · ↗planlos · regellos · strukturlos · ↗systemlos · ↗unmethodisch · ↗unstrukturiert · ↗unsystematisch
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bewegung Durcheinander Flucht Hauf scheinbar wild willkürlich zufällig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›regellos‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Geister wirken, wie alle anderen Wesen, nicht schlechthin regellos.
Weber, Max: Wirtschaft und Gesellschaft. In: Weber, Marianne (Hg.), Grundriß der Sozialökonomik, Tübingen: Mohr 1922 [1909-1914, 1918-1920], S. 236
Notation fehlt dieses Moment infolge der regellosen Verteilung der Zeichen.
Riedel, Friedrich Wilhelm u. a.: Notation. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1961], S. 43006
Geschichte, dies übersah man, verläuft nicht zwingend linear - nicht vorhersehbar, obwohl auch nicht völlig regellos.
Süddeutsche Zeitung, 25.06.1994
Es wird hier hinter der Front des feindlichen Heeres ein wilder regelloser Krieg entfesselt, der größtes Elend über das Volk des betreffenden Landes bringen muß.
o. A.: Zweihunderterster Tag. Montag, 12. August 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 27281
Im Hintergrund waren Straßengeräusche zu hören, knatternd, bewegt und regellos.
Kopetzky, Steffen: Grand Tour, Frankfurt am Main: Eichborn 2002, S. 1027
Zitationshilfe
„regellos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/regellos>, abgerufen am 18.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Regelleistung
Regelkreis
regelkonform
Regelklasse
Regelkalender
Regellosigkeit
regelmäßig
Regelmäßigkeit
Regelmechanismus
regeln