rechtsextrem

GrammatikAdjektiv
Worttrennungrechts-ex-trem · rechts-ext-rem (computergeneriert)
Wortzerlegungrechtsextrem

Thesaurus

Politik
Synonymgruppe
am äußeren rechten Rand (befindlich / angesiedelt) · ↗faschistisch · ↗faschistoid · ↗nationalsozialistisch · ↗rechtsaußen · ↗rechtsradikal  ●  rechtsextrem  Hauptform · ↗braun  ugs., fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufmarsch DVU Front Gedankengut Gesinnung Gewalt Gewalttat Gewalttäter Gruppierung Kameradschaft Mordserie Partei Republikaner Schläger Skinhead Spektrum Splitterpartei Straftat Straftäter Szene Terrorgruppe Terrorzelle Umtrieb Volksunion Vorfall Weltbild Zwickauer antisemitisch ausländerfeindlich fremdenfeindlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›rechtsextrem‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Demo, die wir organisieren, sind rechtsextreme Gruppen nicht vertreten.
Süddeutsche Zeitung, 18.05.2002
Seither geht es mit der rechtsextremen Szene in Frankreich rasant bergab.
Der Tagesspiegel, 28.04.2000
In der rechtsextremen Publizistik spielt der M. diese Rolle heute noch.
o. A.: Enzyklopädie des Nationalsozialismus - M. In: Enzyklopädie des Nationalsozialismus, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 21755
Die Wiking-Jugend wurde 1952 in Wilhelmshaven gegründet und galt als älteste und zahlenmäßig stärkste rechtsextreme Jugendorganisation in Deutschland.
o. A. [huw]: Wiking-Jugend. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1999]
In Schulen, Jugendclubs und den Familien soll eine Sensibilisierung für die rechtsextreme Gefahr, ihre Erscheinungsformen und ihre Mobilisierungsmechanismen erwirkt werden.
Hasselbach, Ingo u. Bonengel, Winfried: Die Abrechnung, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1993], S. 143
Zitationshilfe
„rechtsextrem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/rechtsextrem>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rechtsexperte
Rechtsetzung
rechtserheblich
rechtserfahren
Rechtser
Rechtsextremismus
Rechtsextremist
rechtsextremistisch
rechtsfähig
Rechtsfähigkeit