prunkvoll

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungprunk-voll
WortzerlegungPrunk-voll
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiele:
ein prunkvoller Saal, prunkvolles Portal
eine prunkvolle Kirche, Fassade
das Schloss war prunkvoll ausgestattet
ein prunkvolles Gelage, Fest, prunkvoller Empfang
prunkvolle Gewänder
eine prunkvolle Zeremonie
Bilder in prunkvollen Rahmen [RemarqueZeit zu leben124]

Thesaurus

Synonymgruppe
erhaben · ↗glanzvoll · ↗prachtvoll · prunkvoll · ↗prächtig
Zitationshilfe
„prunkvoll“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/prunkvoll>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prunkvilla
Prunktreppe
prunksüchtig
Prunksucht
Prunkstück
Prunkwagen
Prunkzimmer
Prunus
pruriginös
Prurigo