prominent

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungpro-mi-nent (computergeneriert)
HerkunftLatein
Wortbildung mit ›prominent‹ als Grundform: ↗Prominente
eWDG, 1974

Bedeutung

beruflich oder gesellschaftlich einen besonderen Rang einnehmend und von maßgeblicher Wirkung im öffentlichen Leben
Beispiele:
er ist eine prominente Persönlichkeit, ein prominenter Schriftsteller, Schauspieler
die Stadt hatte prominenten Besuch
er kannte viele Prominente
anscheinend war irgendein Prominenter knapp vor der Abfahrt noch rasch von Reportern ... photographiert worden [St. ZweigSchachnovelle1,189]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

prominent · Prominenz
prominent Adj. ‘hervorragend, bedeutend, bekannt, maßgebend’, Übernahme (um 1900) aus gleichbed. engl. prominent. Dieses beruht auf lat. prōminēns (Genitiv prōminentis) Part.adj. ‘hervorstehend, vorspringend’, woraus auch im Dt. (heute in diesem Sinne unübliches) gleichbed. prominent (Mitte 19. Jh.); zu lat. prōminēre ‘hervorragen, vorspringen’. Prominenz f. ‘hervorragende Bedeutung, Gesamtheit namhafter Persönlichkeiten’ (1. Hälfte 20. Jh.), aus gleichbed. engl. prominence; zuvor (2. Hälfte 19. Jh.) ‘Hervorragung (eines Teiles)’; lat. prōminentia ‘das Hervorragen, Hervorspringen’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Rang und Namen haben · ↗bekannt · ↗berühmt · ↗hochgestellt · ↗namhaft · ↗prestigeträchtig · prestigevoll · prominent · reputabel  ●  von Rang  geh. · von Rang und Namen  ugs.
Assoziationen
  • adlig · ↗distinguiert · ↗edel · ↗erhaben · ↗illuster · von gehobener Eleganz · ↗vornehm  ●  ↗hehr  veraltet · ↗erlaucht  geh.
  • einflussreich · ↗mächtig · ↗potent · ↗stark · von Einfluss  ●  ↗hochmögend  geh., veraltet
  • (große) Bekanntheit erlangen · (großes) Ansehen erlangen (mit) · (großes) Ansehen gewinnen · (sich) (großes) Ansehen erwerben (mit) · bekannt werden (mit)  ●  (sich) einen Namen machen (mit / durch)  Hauptform
Synonymgruppe
herausragend · hervorgehoben · prominent · ↗wichtig
Assoziationen
  • (einen) hohen Stellenwert genießen · (einen) hohen Stellenwert haben · Bedeutung haben · ankommen auf (es) · ↗bedeutend · ↗bedeutsam · ↗entscheidend · ↗erheblich · ↗gewichtig · ↗groß · ins Gewicht fallen(d) · ↗maßgeblich · nicht zu unterschätzen · nicht zu vernachlässigen (sein) · ↗relevant · von Belang · von Gewicht · von Relevanz · von großer Bedeutung · von großer Wichtigkeit · ↗wesentlich · ↗zentral · ↗zählen  ●  Gewicht haben  fig. · großgeschrieben werden  fig. · hoch im Kurs stehen  fig. · von Bedeutung  Hauptform · ↗wichtig (sein)  Hauptform
Zitationshilfe
„prominent“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/prominent>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Promillegrenze
Promille
Promifrisör
Promifriseur
Promi
Prominente
Prominentenabsteige
Prominentenmannschaft
Prominentenspiel
Prominententreffen