prolabieren

Worttrennungpro-la-bie-ren (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin von Teilen innerer Organe   aus einer natürlichen Körperöffnung heraustreten; vorfallen
Zitationshilfe
„prolabieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/prolabieren>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Prokyon
Prokuror
Prokurist
Prokurazien
Prokurator
Prolaktin
Prolamin
Prolaps
Prolapsus
Prolegomenon