potthässlich

Worttrennungpott-häss-lich (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich sehr hässlich

Thesaurus

Synonymgruppe
abscheulich · ↗furchtbar · ↗grottenhässlich · ↗scheußlich · stockhässlich  ●  ↗abstoßend (hässlich)  variabel · schaurig schön  scherzhaft · sehr hässlich  Hauptform · ↗affrös  geh., veraltet · hässlich wie die Nacht  ugs. · potthässlich  ugs. · sauhässlich  derb
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was der eine schön findet, ist für den anderen potthäßlich.
Bild, 10.04.2006
Wenn einer mich nicht mag, denke ich, ich sei potthässlich.
Der Tagesspiegel, 28.09.2001
Sie müssen Linkshänder sein, einbeinig, potthäßlich, extrem fett oder hochintelligent.
Süddeutsche Zeitung, 03.02.1994
Dass es mir in diesem potthässlichen, lustfremden Ford warm ums Herz werden könnte, hätte ich nicht gedacht.
Die Zeit, 10.12.2001, Nr. 50
Sie ist strohblöd, potthäßlich, apathisch und störrisch und heißt Yvonne.
Die Welt, 07.04.2006
Zitationshilfe
„potthässlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/potthässlich>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pottharst
Pottfisch
Pottasche
Pott
Potschamber
Potthast
Pottsau
Pottwal
potz
potztausend