portionsweise

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungpor-ti-ons-wei-se
WortzerlegungPortion-weise
eWDG, 1974

Bedeutung

in Portionen
Beispiel:
das Essen portionsweise ausgeben

Thesaurus

Synonymgruppe
Stück für Stück · Zug um Zug · ↗abschnittweise · ↗etappenweise · in Etappen · in kleinen Schritten · portionsweise · ↗ratenweise · ↗schrittweise · ↗stufenweise · ↗stückweise  ●  Schritt für Schritt  fig. · in einzelnen Schritten  Hauptform
Unterbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die bieten sogar schon das portionsweise verpackte christliche Abendmahl an.
Die Zeit, 26.01.1996, Nr. 5
Lieber sollte man sich portionsweise Pausen gönnen, um es gar nicht erst zu einem zu hohen Streßniveau kommen zu lassen.
Die Welt, 28.12.2004
Sie fordern Speicherplatz portionsweise an und geben ihn (spätestens am Ende ihres Ablaufs) wieder frei.
Rechenberg, Peter: Was ist Informatik?, München: Hanser 1994 [1991], S. 120
Beim Waschen des für die Herstellung von Kaffeemitteln verwendeten Getreides ist in die Behältnisse zuerst das Wasser und dann das Getreide portionsweise einzufüllen.
Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 615
Iran benutze gegenüber den kleinen Golfstaaten das Mittel der Erpressung und der Einschüchterung, in der Hoffnung, eine portionsweise Lösung oder einen Teil-Waffenstillstand zu erlangen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1987]
Zitationshilfe
„portionsweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/portionsweise>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Portionsweide
Portionierung
Portionierer
portionieren
Portion
Portjuchhe
Portland
Portlandzement
Portmonee
Porto