pergamentartig

Worttrennungper-ga-ment-ar-tig
WortzerlegungPergament-artig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

wie Pergament beschaffen, wirkend

Typische Verbindungen
computergeneriert

Haut

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›pergamentartig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bis die Haut wieder einigermaßen ihre Schutzfunktion erfüllen kann, bleibt die verätzte Schicht pergamentartig auf dem Defekt liegen.
Süddeutsche Zeitung, 11.08.1994
So spannend wie der Blick auf die pergamentartigen Blätter als Bestandteile des Weltkulturerbes ist die Geschichte der Tempelrolle.
Der Tagesspiegel, 12.05.2005
Unter Rindenschuppen spinnt die Raupe ein pergamentartiges, mit kleinen Fremdkörpern getarntes Gehäuse.
Wiehle, Hermann u. Harm, Marie: Lebenskunde für Mittelschulen - Klasse 3, Halle u. a.: Schroedel u. a. 1941, S. 99
Das, was ich für Papier gehalten hatte, war nicht Papier, sondern Leder, seidendünn pergamentartig zubereitetes Leder, auf beiden Seiten beschrieben oder wohl auch bemalt.
May, Karl: Winnetou IV, Berlin: Neues Leben 1993 [1910], S. 319
Strusi (ital.), die innern pergamentartigen Teile der Kokons, werden zu Florettseide verarbeitet.
o. A.: S. In: Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 7305
Zitationshilfe
„pergamentartig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/pergamentartig>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pergament
Perfusion
perfundieren
Performer
performen
Pergamentband
Pergamentbogen
Pergamenteinband
pergamenten
Pergamenthandschrift