partnerlos

GrammatikAdjektiv · ohne Steigerung
Worttrennungpart-ner-los
WortzerlegungPartner-los

Thesaurus

Synonymgruppe
(noch) frei · (noch) zu haben · ↗Single · ↗allein · allein lebend · ↗alleinstehend · ↗ehelos · ↗ledig · nicht liiert · ohne Frau · ohne Mann · ohne Partner · ohne Partner (lebend) · ohne Partnerin · ohne feste Bindung · partnerlos · sitzen geblieben · ↗solo · ↗unbemannt · ↗ungebunden · ↗unverheiratet · ↗unvermählt  ●  nicht verpartnert  Amtsdeutsch · ↗unbeweibt  veraltet, scherzhaft · hat keinen abgekriegt  ugs., abwertend · keine(n) abbekommen (haben)  ugs., abwertend · ↗unverehelicht  fachspr., Papierdeutsch
Assoziationen
  • auseinander · geschieden · ↗getrennt · nicht mehr verheiratet · wieder frei · wieder zu haben
  • (älterer) Junggeselle · Junggeselle aus Überzeugung · eingefleischter Junggeselle  ●  ↗Hagestolz  veraltet
  • (alte) Juffer  ugs., rheinisch · alte Jungfer  ugs. · spätes Mädchen  ugs.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch meine Bekannte war nach dem Tod ihres Mannes lange Zeit partnerlos.
Bild, 20.09.1999
Wir sagen: Homosexuelle können Pastoren sein, wenn sie bereit sind, partnerlos zu leben.
Die Zeit, 10.12.1993, Nr. 50
Laut einer Studie im Evening Standard sind partnerlose Menschen nicht zwingend auch benachteiligt.
Süddeutsche Zeitung, 21.06.2003
Da lamentiert etwa Alexandra, seit geraumer Zeit unfreiwillig partnerlos im Rotlichtviertel unterwegs, niemand mit der Mailadresse rasputin26cm@aol.com sei "was für die Ewigkeit.
Die Welt, 18.05.2005
Zitationshilfe
„partnerlos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/partnerlos>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Partnerlook
Partnerland
Partnerin
Partnergemeinde
Partnerfirma
Partnerorganisation
Partnerschaft
partnerschaftlich
Partnerschaftsabkommen
Partnerschaftsvertrag