papierdünn

GrammatikAdjektiv
Worttrennungpa-pier-dünn (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Haut Wand

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›papierdünn‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Muster werden mit dem Messer in den Ton dieser Vasen geschnitten, solange er noch feucht ist und papierdünn geschält werden kann.
Die Zeit, 23.03.2000, Nr. 13
Es handelt sich um 8 papierdünne halbkugelige Trinkschalen, die reich verziert sind.
o. A.: Lexikon der Kunst - E. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1989], S. 7081
Die Chinesen gießen heute noch ihre fast papierdünnen Reisschalen auf die gleiche Weise.
Dräger, Hans-Heinz: Blasinstrumentenbau. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1951], S. 3186
Die fröhlichen Kinderaugen stehen aus kahlen Köpfen hervor, auf der papierdünnen Haut sind Altersflecken zu sehen.
Der Tagesspiegel, 02.10.2003
Sehr kunstvolle, papierdünne Nester aus Tonerde, Bast, verfilzten Tierhaaren und anderen Stoffen bauen die Papierwespen.
Lucanus, Friedrich von: Im Zauber des Tierlebens, Berlin: Wegweiser-Verl. 1926 [1926], S. 221
Zitationshilfe
„papierdünn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/papierdünn>, abgerufen am 18.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Papierdrachen
Papierdicke
papierdick
Papierdeutsch
Papierdekoration
Papiereinzug
Papieremballage
papieren
Papiererzeugung
Papierfabrik