pachtweise

Worttrennungpacht-wei-se (computergeneriert)
WortzerlegungPacht-weise
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in Form einer Pacht

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie erwarben das hochherrschaftliche Schloss Sommerhausen und die seit vier Generationen pachtweise genutzten Weinberge der gräflichen Familie von Rechteren-Limburg-Speckfeld.
Die Welt, 28.08.2004
In der zweiten Hälfte des Jahres 1703 übernahm er sogar die Direktion der Oper »pachtweise«, zusammen mit »einem Schöngeist namens Drüsicke«.
Müller-Blattau, Joseph u. Schmieder, Wolfgang: Händel. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1956], S. 33784
Weiterhin werden in Gemeinschaft mit der Hotelbetriebs-AG. in Berlin das „Kaffee Kranzler“ in Frankfurt und „Ritters Park-Hotel“ in Bad Homburg pachtweise betrieben.
Die Zeit, 25.12.1952, Nr. 52
Die pachtweise Einräumung Hangös als Flottenstützpunkt und die Abtretung der Fischer-Halbinsel an der Murmanküste sind unverändert in den Friedensvertrag übernommen worden.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 14.03.1940
2000 Morgen große anschließende Jagd ist auf sechs Jahre pachtweise zu haben.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 06.03.1925
Zitationshilfe
„pachtweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/pachtweise>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Pachtvertrag
Pachtverhältnis
Pachtung
Pachtrate
Pachtland
Pachtzeit
Pachtzins
Pachulke
Pachyakrie
Pachyonychie