ostinat

Worttrennungos-ti-nat (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Musik ständig wiederholt, immer wiederkehrend

Thesaurus

Musik
Synonymgruppe
ostinat · ständig wiederholt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bass Baßfigur Figur Motiv Rhythmus wiederholt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ostinat‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese Stufenfolge im ungeraden Takt sowie die ostinate Struktur bleiben für die frühe P. charakteristisch.
o. A.: P. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 7593
Er arbeitet mit ostinaten Figuren, die sich durch die Melodien winden, sie herausfordern, umschmeicheln und in Frage stellten.
Die Zeit, 05.10.1984, Nr. 41
Das ostinate »Motiv« kann auch transponiert werden, und es kann sein Tempo ändern, indem es in kürzere oder längere Notenwerte übertragen wird.
Albrecht, Hans u. Buck, August: Humanismus. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1957], S. 37767
Ostinate Repetitionen stellten hingegen das rhythmische Eigenleben der Klänge in den Vordergrund.
Der Tagesspiegel, 05.10.1998
Die ostinate Bassbegleitung wirkte noch in entsprechenden Situationen bei Lully und Rameau nach.
Fath, Rolf: Werke - O. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 22516
Zitationshilfe
„ostinat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/ostinat>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ostiarius
Ostiarier
Osthang
Osthandel
Ostgrenze
Ostinato
Ostitis
Ostium
Ostjude
Ostkirche