nachtwandeln

GrammatikVerb · nachtwandelte, ist/hat genachtwandelt
Aussprache
Worttrennungnacht-wan-deln (computergeneriert)
WortzerlegungNachtwandeln2
Wortbildung mit ›nachtwandeln‹ als Erstglied: ↗Nachtwandler
eWDG, 1974

Bedeutung

schlafwandeln

Thesaurus

Synonymgruppe
nachtwandeln · ↗schlafwandeln · ↗umgehen  ●  ↗herumgeistern  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

wandeln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›nachtwandeln‹.

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie nachtwandelt - am Tag.
Süddeutsche Zeitung, 02.11.1996
Zitationshilfe
„nachtwandeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/nachtwandeln>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nachtwächterstaat
Nachtwächter
Nachtwache
Nachtvorstellung
Nachtvogel
Nachtwanderung
Nachtwandler
nachtwandlerisch
Nachtwäsche
Nachtwind