nachregulieren

GrammatikVerb
Worttrennungnach-re-gu-lie-ren (computergeneriert)
Wortzerlegungnach-regulieren

Typische Verbindungen
computergeneriert

regulieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›nachregulieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Permanent ließ er beispielsweise die Mechanik und die Intonation nachregulieren.
Süddeutsche Zeitung, 12.01.1996
Die Bildzentrierung kann sich verschieben und muß am Monitor nachreguliert werden.
C't, 1991, Nr. 1
Man braucht nicht ständig, wie beim amerikanischen NTSC-Gerät, die Farbwerte nachzuregulieren.
Die Zeit, 11.03.1966, Nr. 11
Alle paar Wochen wird über den Druckmesser T der Luftdruck nachreguliert.
Bild, 01.12.2000
Vor allem in der allerersten Zeit, sagt Berkenhoff, veränderten die Röhren zudem beim Erwärmen ihre Eigenschaften, sodass man dauernd nachregulieren musste.
Süddeutsche Zeitung, 28.12.2002
Zitationshilfe
„nachregulieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/nachregulieren>, abgerufen am 15.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
nachreden
Nachrede
nachrechnen
nachrecherchieren
nachrechen
nachreiben
nachreichen
Nachreife
nachreifen
nachreisen