motiviert

Grammatikpartizipiales Adjektiv
Worttrennungmo-ti-viert (computergeneriert)
Grundformmotivieren
Wortbildung mit ›motiviert‹ als Letztglied: ↗hochmotiviert
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
bildungssprachlich (starken) Antrieb zu etw. habend; (großes) Interesse zeigend, etw. zu tun
2.
Sprachwissenschaft von Wörtern   in der formalen oder inhaltlichen Beschaffenheit durchschaubar, aus sich selbst verständlich

Thesaurus

Synonymgruppe
angefeuert · ↗angeregt · ↗beflügelt · ermutigt · inspiriert · motiviert
Synonymgruppe
arbeitsfreudig · ↗arbeitswillig · ↗eifrig · ↗einsatzfreudig · ↗leistungsorientiert · motiviert · ↗schaffensfreudig · zeigt Einsatz
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausländerkriminalität Beschneidung Delikt Gewalt Gewalttat Gewalttäter Kriminalität Straftat Straftäter Straßengewalt Unruhen antisemitisch ausgebildet ausländerfeindlich ethnisch fremdenfeindlich ideologisch innenpolitisch islamistisch linksextremistisch parteipolitisch politisch qualifiziert rassistisch rechtsextrem rechtsextremistisch religiös sozialpolitisch wahltaktisch Übergriff

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›motiviert‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die irakische Regierung ist zunehmend machtlos im Kampf gegen den politisch-religiös motivierten Terror.
Die Zeit, 18.05.2013 (online)
Die Anzahl der Bewerber sei zwar relativ gering, dafür seien diese aber um so motivierter.
Die Welt, 27.11.2004
Einerseits stellt die Linguistik die empirisch motivierte Theorie des Mediums aller Erkenntnis bereit.
Kursbuch, 1966, Bd. 5
Datierungen beruhen daher zu einem großen Teil auf motivierten Schätzungen.
Koefoed-Petersen, O.: Kopten. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 30193
An den empirisch motivierten Bindungen setzen Steuerungsmedien wie Geld und Macht an.
Habermas, Jürgen: Theorie des kommunikativen Handelns - Bd. 2. Zur Kritik der funktionalistischen Vernunft, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1981, S. 417
Zitationshilfe
„motiviert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/motiviert>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
motivieren
Motivforschung
Motivator
Motivationstheorie
Motivationsstruktur
Motiviertheit
Motivierung
Motivik
motivisch
Motivlage