meistenteils

GrammatikAdverb
Worttrennungmeis-ten-teils (computergeneriert)
Wortzerlegungmeistteils
eWDG, 1974

Bedeutung

meistens, am häufigsten
Beispiele:
meistenteils erledige ich meine Einkäufe schon vormittags
meistenteils hat er recht
Zitationshilfe
„meistenteils“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/meistenteils>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
meistens
meistenorts
meistdiskutiert
Meistbietende
meistbietend
Meister
meister-
Meisterarbeit
Meisterbauer
Meisterbereich