mehrheitlich

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungmehr-heit-lich
WortzerlegungMehrheit-lich
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
in, mit der Mehrheit, Mehrzahl; überwiegend
2.
schweizerisch meistens

Thesaurus

Synonymgruppe
größtenteils · in aller Regel · in der Regel · mehrheitlich · ↗meist · ↗normalerweise · ↗vornehmlich · ↗vorwiegend · ↗überwiegend
Synonymgruppe
größtenteils · ↗hauptsächlich · ↗häufig · im Regelfall · in der (überwiegenden) Mehrzahl der Fälle · in der Regel · mehrheitlich · ↗meist · ↗zumeist · ↗überwiegend  ●  ↗meistens  Hauptform · pflegen zu  geh., ironisierend
Assoziationen
  • etliche Male · ↗häufig · ↗oftmals · sehr oft · viele Male · ↗vielmals · zum wiederholten Mal  ●  ↗hundertmal  emotional · ↗oft  Hauptform · ↗x-mal  emotional · zig mal  emotional
  • ein paarmal · etliche Male · häufiger · mehr als einmal · ↗mehrfach · ↗mehrmals · nicht selten · vermehrt · verschiedene Mal(e) · ↗verschiedentlich · ↗wiederholt · öfter (schon) mal  ●  ↗öfter  Hauptform · alle paar (...) mal  ugs. · des Öfteren  geh. · des Öftern  geh. · nicht gerade selten  ugs. · ↗öfters  ugs.
  • die Mehrheit (haben) · die meisten (sein) · es gibt mehr (...) als (...) · es gibt mehr (...) von · in der Mehrheit (sein) · in der Mehrzahl (sein) · in der Überzahl (sein) · mehrheitlich · zahlenmäßig überlegen (sein)
  • gewöhnlich · im Normalfall · im Regelfall · in aller Regel · in der Regel · ↗landläufig · ↗standardmäßig · ↗typischerweise · von Haus aus · üblicherweise  ●  ↗normalerweise  Hauptform · für gewöhnlich  geh. · ↗gemeinhin  geh. · ↗gemeiniglich  geh., veraltend · ↗normal (Adv.)  ugs., salopp
  • meistens (tun) · ↗neigen (zu) · ↗tendieren (zu)  ●  ↗pflegen (zu)  geh.
  • (die) Angewohnheit haben (zu) · (es sich) angewöhnt haben zu · die Gewohnheit (angenommen) haben (zu) · es gewohnt sein (zu) · es sich zu eigen gemacht haben (zu) · es sich zur Gewohnheit gemacht haben (zu) · es sich zur Regel gemacht haben (zu) · es zu seiner Gewohnheit haben werden lassen (zu) · ↗pflegen (zu tun)  ●  (auf etwas) konditioniert sein  Jargon · (etwas) gewöhnlich tun  variabel · abonniert sein (auf)  ugs., fig.
Synonymgruppe
die Mehrheit (haben) · die meisten (sein) · es gibt mehr (...) als (...) · es gibt mehr (...) von · in der Mehrheit (sein) · in der Mehrzahl (sein) · in der Überzahl (sein) · mehrheitlich · zahlenmäßig überlegen (sein)
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Zustimmung albanisch angenommen befürworten beschlossen besiedelt bewohnt bundeseigen französischsprachig gefasst gehören hinduistisch kontrolliert landeseigen moslemisch muslimisch orthodox protestantisch reformfeindlich republikanisch schiitisch staatlich staatseigen stimmen sunnitisch tendieren votieren zustimmen Übernahme übernommen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›mehrheitlich‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Analysten erwarten aber mehrheitlich, daß er dies innerhalb des nächsten halben Jahres schaffen wird.
Die Welt, 19.02.2005
Zu uns kommen sie nicht, denn sie sind mehrheitlich keine Kommunisten.
konkret, 1989
Die noch immer mehrheitliche Kirchenbindung der Deutschen ließ vorsichtiges Taktieren als das Mittel der Wahl erscheinen.
Nowak, Kurt: Kirche und Religion. In: Enzyklopädie des Nationalsozialismus, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 479
Im Zuge der heutigen weltweiten Renaissance des Islams ist die Situation der Christen in mehrheitlich muslimischen Ländern kritisch angespannt bis beängstigend-leidvoll.
Hagemann, Ludwig: Christen. In: Lexikon des Islam, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 264
Sie gaben sich mehrheitlich ungezwungen und direkt, verschmähten das Gepränge und die Formen und hätten doch kaum etwas nötiger gehabt als deren Pflege.
Engler, Wolfgang: Die Ostdeutschen, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1999], S. 288
Zitationshilfe
„mehrheitlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/mehrheitlich>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mehrheit
mehrgliedrig
mehrgleisig
Mehrgitterröhre
Mehrgewinn
Mehrheitsaktionär
Mehrheitsanteil
Mehrheitsbeschaffer
Mehrheitsbeschluss
Mehrheitsbeteiligung