megageil

GrammatikAdjektiv · Komparativ: megageiler · Superlativ: am megageilsten , Komparativ ungebräuchlich
Worttrennungme-ga-geil
Wortzerlegungmega-geil

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ist eine megageile Strecke, es peitscht einen da richtig runter.
Bild, 21.08.2004
Aber die lockere Atmosphäre zwischen den Mitarbeitern finde ich megageil.
Bild, 09.05.2003
Auch Dieter Bohlen, der andere große Kenner unterschwelligen Deutschtums, lobt Grönemeyers "gigantische Texte" und die "megageile Leistung".
Die Welt, 14.11.2002
Zitationshilfe
„megageil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/megageil>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Megafusion
Megafon
Megafauna
megacool
Megacity
Megahertz
Megahit
Megalenzephalie
Megalith
Megalithgrab