lichtundurchlässig

GrammatikAdjektiv
Worttrennunglicht-un-durch-läs-sig
WortzerlegungLichtundurchlässig

Thesaurus

Synonymgruppe
lichtundurchlässig · ↗opak · ↗undurchsichtig

Typische Verbindungen
computergeneriert

Substanz

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›lichtundurchlässig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und da er lichtundurchlässig ist, sehen wir von der Oberfläche nicht weit in die Tiefe.
Die Zeit, 06.02.2012 (online)
Im ersten Fall muß die Folie an der richtigen Stelle eine lichtundurchlässige Markierung aufweisen.
C't, 1998, Nr. 25
In unseren Landen sind wir gezwungen, von morgens früh bis abends in lichtundurchlässigen Kleidern zu gehen.
Reile, Bonifaz (Hg.), Kneipp, Sebastian. Das große Kneippbuch, München: Beckstein 1939 [1903], S. 49
Oft ist die Pupille durch eine Iris (Regenbogenhaut), einen lichtundurchlässigen Ringmuskel, verengbar.
Herter, Konrad: Vergleichende Physiologie der Tiere, Berlin: de Gruyter 1947 [1927], S. 378
Die Dunkelheiten oder Schatten bilden sich also dort aus, wo der Zugang von Lichtstrahlen durch lichtundurchlässige, auch durch reflektierende und absorbierende Gegenstände verhindert ist.
o. A.: Lexikon der Kunst - L. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1992], S. 27356
Zitationshilfe
„lichtundurchlässig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/lichtundurchlässig>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
lichttrunken
Lichttonverfahren
Lichtton
Lichttherapie
lichttechnisch
Lichtung
Lichtverhältnis
Lichtverschmutzung
Lichtverteilung
lichtvoll