ledrig

Alternative Schreibunglederig
GrammatikAdjektiv
Worttrennungled-rig ● le-de-rig (computergeneriert)
WortzerlegungLeder-ig

Typische Verbindungen
computergeneriert

Blatt Haut weich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ledrig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die ältere Dame mit der ledrigen Haut schüttelt den Kopf.
Die Zeit, 26.12.2011 (online)
Er kniet nieder und stochert mit seiner harten, ledrigen Hand in der Erde.
Der Tagesspiegel, 05.08.2003
Angegriffen sah er aus, von dem halben Jahrhundert, das er auf dem ledrigen Rücken hatte, ramponiert.
Die Welt, 28.08.1999
Und da ihre weichen, ledrigen Sohlen keinen Grashalm krümmen, werden Lamas sogar von Golfspielern mit auf den Rasen genommen - als Caddy.
P. M.: Peter Moosleitners interessantes Magazin, 1993, Nr. 10
Vor dem Eingang zu Famas Laden, zwischen Obstkisten voll ledriger Äpfel, ausliegenden Salatköpfen, roten Rüben und getrockneten Roßkastanien, hatte Cotta den Ankömmling endlich erreicht.
Ransmayr, Christoph: Die letzte Welt, Gütersloh: Bertelsmann 1990 [1990], S. 174
Zitationshilfe
„ledrig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/ledrig>, abgerufen am 18.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
lediglich
Ledigenheim
Ledige
ledig
Lederzeug
Lee
Leeboje
leegierig
Leemarke
leer