landschaftsgebunden

GrammatikAdjektiv
Worttrennungland-schafts-ge-bun-den
WortzerlegungLandschaft-gebunden
eWDG, 1969

Bedeutung

von der Landschaft abhängig
Beispiel:
landschaftsgebundene Bauten

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei aller landschaftsgebundenen Eigenheit kann von einer Ost und West verbindenden Reichskunst gesprochen werden.
Lehmann, A.: Malerei und Plastik. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 5683
Die zurückhaltende Gestaltung der Fassaden entspricht der landschaftsgebundenen Bautradition, aber auch der Gesinnung der puritanisch geprägten Auftraggeber.
o. A.: Lexikon der Kunst - H. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 17045
Das handwerksorientierte und landschaftsgebundene Bauen der traditionalistischen Heimatschutz- Bewegung stand vor allem anfangs im Vordergrund der nationalsozialistischen Propaganda.
Reichel, Peter: Kunst - Bildende Kunst und Architektur. In: Enzyklopädie des Nationalsozialismus, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 388
Wenigstens die Topographie der Landschaft blieb erhalten, und auf eine volkstümelnd-verschrobene Art versuchten Bormanns Planer zumindest den äußeren Anschein einer landschaftsgebundenen Architektur zu bewahren.
Süddeutsche Zeitung, 04.09.2004
Zitationshilfe
„landschaftsgebunden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/landschaftsgebunden>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landschaftsgärtner
Landschaftsgarten
Landschaftselement
Landschaftsdarstellung
Landschaftscharakter
Landschaftsgemälde
Landschaftsgestalter
Landschaftsgestaltung
Landschaftsgrafik
Landschaftsgrafiker