kurvig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungkur-vig (computergeneriert)
HerkunftLatein
eWDG, 1969

Bedeutung

bogenförmig, gekrümmt
Beispiele:
kurvige Linien, Ornamente
der Weg am Ufer entlang ist kurvig
kurvig geschwungene Augenbrauen
Er ... fährt kurvig über den Hof in die Garage [StrittmatterOchsenkutscher204]

Thesaurus

Synonymgruppe
(die) Blicke auf sich ziehen(d) · (die) Hormone in Wallung bringen(d) · (ihre) weiblichen Reize zur Geltung bringen(d) · ↗(sexuell) ansprechend · ↗(sexuell) reizend · Fantasien auslösen(d) · Lust machen(d) · Männerherzen höher schlagen lassen(d) · Phantasien auslösen(d) · ↗atemberaubend · ↗atemraubend · aufregend · aufreizend · ↗erotisch · erotisierend · ↗erregend · ↗knackig · ↗reizvoll · ↗sinnlich · stimulierend · ↗verführerisch · ↗wohlgeformt · ↗wohlgestaltet · ↗wohlproportioniert · zum Anbeißen  ●  ↗(sexuell) attraktiv  Hauptform · ↗sexy  engl. · (die) Hormone ankurbeln(d)  ugs. · aphrodisierend  geh. · betörend  geh. · ↗geil  ugs. · ↗heiß  ugs. · ↗knusprig  ugs., fig. · kurvig  ugs. · ↗lasziv  geh. · ↗lecker  ugs., fig. · mit heißen Kurven  ugs. · ↗rassig  ugs., veraltet · ↗scharf  ugs. · von ansprechender Körperlichkeit  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abfahrt Bergstraße Bergstrecke Geläuf Kurs Küstenstraße Landstraße Linie Mittelgebirgesstraße Parcours Paßstraße Piste Route Straße Strecke Tailleur Verlauf bergig eng holprig schmal steil

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kurvig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber die Straße ist kurvig, der Verkehr staut sich oft.
Die Zeit, 22.08.2011, Nr. 34
Unsere Mädels sind sogar noch viel hübscher, blonder, kurviger als das Original!
Bild, 09.09.2005
Nur bergab, mal kurvig, mal schneller, scheint kein zeitgemäßes Programm mehr zu sein.
Süddeutsche Zeitung, 26.10.2002
Die sechs teilweise extrem kurvigen Strecken decken alle denkbaren Verkehrssituationen ab.
C't, 1997, Nr. 14
Er läßt die aus dem Raum ausgeschiedenen Gestalten entweder in ornamentalen Flächenformen kreisen oder faßt sie zu kurvigen Girlanden zusammen.
Hofmann, Werner: Das irdische Paradies, München: Prestel 1991 [1960], S. 38
Zitationshilfe
„kurvig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/kurvig>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kurverwaltung
Kurverschickung
Kurverei
Kurvenvorgabe
Kurvenverlauf
Kurvimeter
Kurvimetrie
kurvisch
Kurwürde
kurz