kundenindividuell

GrammatikAdjektiv
Worttrennungkun-den-in-di-vi-du-ell (computergeneriert)
WortzerlegungKunde1individuell

Typische Verbindungen
computergeneriert

Massenproduktion

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kundenindividuell‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Industrie setzt sich der Trend zur kundenindividuellen Fertigung immer stärker durch.
Die Welt, 15.10.1999
Im oberen Segment werden kundenindividuelle Lösungen auch unter Einbeziehung von Konkurrenzprodukten angeboten.
Süddeutsche Zeitung, 26.09.2001
Dies war auch nötig, denn rund 70 Prozent seines Umsatzes erzielt das Unternehmen mit dem Bau kundenindividueller Transportsysteme.
Süddeutsche Zeitung, 03.02.2001
Da der Wunsch nach Individualität immer mehr zunähme, sei kundenindividuelle Massenproduktion die Wettbewerbsstrategie der Zukunft, so der Lehrstuhl.
C't, 1998, Nr. 24
Zitationshilfe
„kundenindividuell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/kundenindividuell>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kundengruppe
Kundengespräch
Kundengeschäft
kundengerecht
Kundengeld
Kundeninformation
Kundenintegration
Kundenkarte
Kundenkartei
Kundenkontakt