konzedieren

GrammatikVerb · konzedierte, hat konzediert
Worttrennungkon-ze-die-ren
HerkunftLatein
eWDG, 1969

Bedeutung

gehoben jmdm. etw. zugestehen, einräumen
Beispiele:
das wollen wir ihr gern konzedieren
der Kaiser konzedierte der Opposition das Gesetz [Feuchtw.Söhne295]

Thesaurus

Synonymgruppe
beichten · ↗bekennen · ↗eingestehen · ↗einräumen · ↗gestehen · ↗offenbaren · ↗zugestehen  ●  ↗einbekennen  österr. · ↗zugeben  Hauptform · herausrücken mit  ugs. · konzedieren  geh.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
anerkennen · ↗einräumen · ↗erlauben · konzedieren · ↗zubilligen · ↗zuerkennen · ↗zugestehen  ●  ↗gestatten  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Amerikaner Autor Kritiker Mitspracherecht Recht allenfalls allerdings andererseits bereit durchaus gern immerhin lediglich selber sogar wohl zugleich zumindest zwar

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›konzedieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seminare und Konvikte wurden nunmehr allen deutschsprachigen Diözesen konzediert, die meisten Orden konnten zurückkehren und erhielten ihr vom Staat in Verwahrung genommenes Vermögen erstattet.
o. A.: Die Kirche in der Gegenwart. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1971], S. 16790
Seit Jahren konzedieren die Bürger in den neuen Ländern mit großer Mehrheit, dass es ihnen persönlich gut geht, weit besser als früher.
Die Zeit, 01.09.2004, Nr. 36
Der Wortlaut ist auch, das muß ebenfalls konzediert werden, nicht exakt wiedergegeben worden.
konkret, 1992
So konzedierte die Fia zwar, dass beide Fahrer vertraglich dazu verpflichtet seien, die Anordnungen ihres Teams auszuführen.
Die Welt, 27.06.2002
Schon jetzt muss er eine "Pause bei der Defizitreduzierung" konzedieren.
Süddeutsche Zeitung, 18.09.2001
Zitationshilfe
„konzedieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/konzedieren>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konya
konvulsivisch
konvulsiv
Konvulsion
Konvolut
Konzelebrant
Konzelebration
konzelebrieren
Konzentrat
Konzentration