kofferweise

Worttrennungkof-fer-wei-se
WortzerlegungKoffer-weise
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in Koffern (verpackt)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Fujimori habe bei seiner Flucht 2000 kofferweise belastendes Material mit nach Japan genommen.
Die Welt, 10.11.2005
Die könne man jetzt unter der Hand kofferweise kaufen, besonders am Hauptbahnhof.
Die Zeit, 17.07.1992, Nr. 30
Dabei hat er "kofferweise" Beweise gesammelt, hat mehrere Tage mit Opfern der italienischen Sicherheitskräfte gesprochen.
Süddeutsche Zeitung, 08.09.2001
Sicherlich brächten Geldzulagen angesichts des trostlosen Warenangebots nichts; es habe keinen Sinn, daß man Löhne bald kofferweise abholen könne.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1988]
Luxemburg denkt gar nicht daran, deutsche Steuerflüchtlinge, die kofferweise Geld ins Herzogtum bringen, mit einer Quellensteuer zu belegen.
Bild, 20.09.1997
Zitationshilfe
„kofferweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/kofferweise>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Koffertruhe
Kofferträger
Kofferschlüssel
Kofferschloß
Kofferschild
Kofferwort
Koffinnagel
Kofinanzierung
Köfte
Kog