knackevoll

Worttrennungkna-cke-voll
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

salopp sehr, brechend voll

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Knackevoll an den Abenden, ist es tagsüber oft paradiesisch still.
Der Tagesspiegel, 11.08.2002
Aber dafür ist es dann auch um vier Uhr früh noch knackevoll!
Bild, 14.09.1998
Hinterher ging man geschlossen zur "knackevollen" Halloween-Party ins "90 Grad".
Die Welt, 02.11.2000
Trotzdem sei der Laden, 350 Sitzplätze, an den Wochenenden "knackevoll".
Die Zeit, 01.08.2011, Nr. 31
Um die Menschen aus der knackevollen City in die Vororte zu locken, wollen sie in den nächsten Jahren Mini-Versionen europäischer Städte nachbauen.
Bild, 21.02.2001
Zitationshilfe
„knackevoll“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/knackevoll>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Knacker
knackeng
knackend
knacken
Knäckebrot
knackfrisch
Knacki
knackig
Knacklaut
Knackmandel