kennzeichnungspflichtig

Worttrennungkenn-zeich-nungs-pflich-tig
WortzerlegungKennzeichnung-pflichtig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

mit einer Kennzeichnung zu versehen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Lebensmittel Zutat

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kennzeichnungspflichtig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit März 2002 sind genetisch modifizierte Lebensmittel in China kennzeichnungspflichtig.
Süddeutsche Zeitung, 24.01.2004
Fleisch von Tieren, die mit gentechnologisch verändertem Futter gemästet worden sind, ist nicht kennzeichnungspflichtig.
Die Welt, 27.10.2003
Künftig sind aber auch Zwischenprodukte, die erst noch verarbeitet werden, kennzeichnungspflichtig.
Süddeutsche Zeitung, 21.05.1999
Solange sie dabei selbst unverändert bleiben, sollen die mit ihrer Hilfe produzierten Lebensmittel nicht kennzeichnungspflichtig sein.
Die Zeit, 15.05.1995, Nr. 20
Das so bearbeitete Produkt gilt als erneut in Verkehr gebracht, ist somit kennzeichnungspflichtig und den neuen Schutzvorschriften unterworfen.
C't, 1995, Nr. 12
Zitationshilfe
„kennzeichnungspflichtig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/kennzeichnungspflichtig>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kennzeichnungspflicht
Kennzeichnung
kennzeichnenderweise
kennzeichnend
kennzeichnen
Kennziffer
Kenokarpie
Kenosis
Kenotaph
Kentaur