kaufsüchtig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungkauf-süch-tig (computergeneriert)
Wortzerlegungkaufen-süchtig

Thesaurus

Synonymgruppe
kaufbegierig · ↗kauflustig · kaufsüchtig · kaufwillig

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das sind ehrgeizige Ziele, doch im kaufsüchtigen Dubai gelten sie nicht als unerreichbar.
Die Welt, 10.10.2003
Mit ihren Problemen standen kaufsüchtige Menschen bisher oft allein da.
Süddeutsche Zeitung, 06.08.2003
Die kaufsüchtige Frau verpulverte das gesamte Geld, vor Gericht legte sie gestern ein Geständnis ab.
Bild, 11.02.2004
Lieber als das ärgerliche Unentschieden seiner Fußballmannschaft und die kaufsüchtige Ehefrau beklagt der Mann heute das Radio.
Die Welt, 02.03.2005
Granada ist mittlerweile genauso laut, hektisch, kaufsüchtig, narzisstisch, abgasverpestet, spiegelverglast wie die typische Großstadt in einem gesellschaftskritischen Gegenwartsroman.
Die Zeit, 18.10.2006, Nr. 43
Zitationshilfe
„kaufsüchtig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/kaufsüchtig>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kaufsucht
kaufstark
Kaufsignal
Kaufsache
Kaufrecht
Kaufsumme
Kaufunlust
Kaufverhalten
Kaufvertrag
Kaufwert