karamellisieren

GrammatikVerb · karamellisierte, hat karamellisiert
Worttrennungka-ra-mel-li-sie-ren
WortzerlegungKaramell-isieren
Ungültige Schreibungkaramelisieren
Rechtschreibregeln§ 3 (E1)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Zucker zu Karamell brennen
2.
(Speisen, besonders Früchte) mit gebranntem Zucker übergießen oder in Zucker rösten

Typische Verbindungen
computergeneriert

Zucker ablöschen bestreuen leicht

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›karamellisieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Flügel so lange mit Sauce bestreichen und grillen, bis die Sauce aufgebraucht und karamellisiert ist.
Bild, 26.05.2001
Zurück auf dem Herd, gibt man die Aprikosenspalten dazu und lässt sie 2 bis 3 Minuten karamellisieren.
Die Zeit, 19.08.2012, Nr. 34
Dann mit 2 cl Wasser ablöschen, gar kochen lassen und karamellisieren.
Süddeutsche Zeitung, 09.07.2004
Mit 2 cl Wasser ablöschen, gar kochen lassen und karamellisieren.
Süddeutsche Zeitung, 31.05.2002
Ich lasse sie leicht karamellisieren und lösche sie mit einem Esslöffel Balsamico ab.
Der Tagesspiegel, 24.10.2004
Zitationshilfe
„karamellisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/karamellisieren>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
karamellieren
Karamelle
Karamellbonbon
Karamellbier
Karamell
Karamellpudding
Karamellspeise
Karamellzucker
Karamelpudding
Karamelspeise