kälteempfindlich

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungkäl-te-emp-find-lich
WortzerlegungKälteempfindlich
eWDG, 1969

Bedeutung

empfindlich gegen Kälte
Beispiel:
eine kälteempfindliche Pflanze

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für den Transport nach Hause muss die kälteempfindliche Pflanze sorgfältig in Papier eingeschlagen sein.
Der Tagesspiegel, 04.12.2004
Ich bin im Winter eben kälteempfindlicher als andere, dafür im Sommer wieder hitzeresistenter.
Die Welt, 22.04.1999
Der Einfluss der Temperatur auf die so kälteempfindlichen Akkus bleibt also unbeachtet.
Die Zeit, 12.06.2012, Nr. 12
Kälteempfindlich dürfen Raumschiffe nicht sein, und für Rosetta gilt das besonders.
Süddeutsche Zeitung, 03.12.2002
Die überwinterten Jungpflanzen sind weniger kälteempfindlich und können sehr früh ins Freiland gebracht werden.
o. A.: Ratgeber für den Feingemüsebau im Freiland, Berlin: VEB Dt. Landwirtschaftsverl 1962, S. 166
Zitationshilfe
„kälteempfindlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/kälteempfindlich>, abgerufen am 19.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kälteeinwirkung
Kälteeinfluss
Kälteeinbruch
Kältedämmung
kältedämmend
Kälteferien
kältefest
Kältefrei
Kältegefühl
Kältegrad