islamisieren

GrammatikVerb
Worttrennungis-la-mi-sie-ren (computergeneriert)
Wortzerlegungislamisch-isieren
Wortbildung mit ›islamisieren‹ als Erstglied: ↗Islamisierung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

zum Islam bekehren; dem Herrschaftsbereich des Islams einverleiben

Thesaurus

Religion
Synonymgruppe
islamisieren · zum Islam bekehren
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und keiner aus der islamischen Welt darf glauben, dass er die westliche christliche Welt islamisieren kann.
Die Welt, 13.05.2004
Sie sprachen vor einem Jahr davon, daß Europa droht, islamisiert zu werden?
Die Welt, 23.06.2005
Die, nur oberflächlich islamisiert, räumen Frauen von jeher die Gleichstellung ein.
Der Tagesspiegel, 20.12.2003
Man will die Region Kaschmir befreien und die indische Union islamisieren.
Die Zeit, 08.12.2008, Nr. 49
Das Hohe Komitee wurde 1991 mit dem Ziel gegründet, die Gesetzgebung zu islamisieren.
Süddeutsche Zeitung, 29.08.1994
Zitationshilfe
„islamisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/islamisieren>, abgerufen am 24.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
islamisch
Islamisation
Islam
Isfahan
isentropisch
Islamisierung
Islamismus
Islamist
Islamistenführer
islamistisch