irgendwie

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungir-gend-wie (computergeneriert)
Wortzerlegungirgendwie
eWDG, 1969

Bedeutung

auf irgendeine Weise
Beispiele:
sie werden die Arbeit schon irgendwie schaffen
er ist irgendwie in Geldschwierigkeiten gekommen
der Plan hatte sich irgendwie herumgesprochen
in irgendeiner Hinsicht, gewissermaßen
Beispiele:
ich finde ihn irgendwie interessant
er war irgendwie froh, daß er die Hände zufällig gerade in den Taschen hatte [ZuckmayerLeben u. Tod24]

Thesaurus

Synonymgruppe
auf irgendeine Weise · irgendwie
Synonymgruppe
im Großen und Ganzen · in etwa · könnte man sagen · mehr oder weniger · ↗sozusagen  ●  irgendwie  ugs. · keine Ahnung  ugs. · oder so  ugs. · ↗praktisch  ugs. · ↗quasi  ugs. · so ungefähr  ugs., Hauptform · so(was) in der Art  ugs. · sone Art  ugs. · sowas wie  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
irgendwas mit  ●  ... und so  ugs. · irgendwie  ugs.
Assoziationen
  • im Großen und Ganzen · in etwa · könnte man sagen · mehr oder weniger · ↗sozusagen  ●  irgendwie  ugs. · keine Ahnung  ugs. · oder so  ugs. · ↗praktisch  ugs. · ↗quasi  ugs. · so ungefähr  ugs., Hauptform · so(was) in der Art  ugs. · sone Art  ugs. · sowas wie  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

arrangieren bekannt beruhigend blöd cool dazugehören durchkommen durchmogeln durchschlagen durchwursteln erinnern geartet hinkriegen klappen klingen komisch loswerden passen peinlich scheinen sympathisch unheimlich unpassend verdächtig vertraut weitergehen zurechtkommen zusammengehören zusammenhängen zusammenpassen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›irgendwie‹.

Zitationshilfe
„irgendwie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/irgendwie>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
irgendwer
irgendwelch
irgendwas
irgendwann
irgendjemand
irgendwo
irgendwoher
irgendwohin
Iridektomie
Iridium