indisputabel

GrammatikAdjektiv
Worttrennungin-dis-pu-ta-bel
Wortzerlegungin-disputabel
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

seltener, bildungssprachlich nicht strittig, unanfechtbar
Zitationshilfe
„indisputabel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/indisputabel>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Indisposition
indisponiert
indisponibel
indispensabel
indiskutabel
Indisziplin
indiszipliniert
Indium
individual
Individualbegriff