implementieren

GrammatikVerb · implementiert, implementierte, hat implementiert
Aussprache
Worttrennungim-ple-men-tie-ren
Herkunftzu to implementengl ‘vervollständigen, erfüllen, durchführen, verwirklichen’, zu implementengl ‘Werkzeug, Gerät, Hilfsmittel’, aus implementumlat ‘Erfüllung, Vollziehung’, implerelat ‘anfüllen, erfüllen’
DWDS-Vollartikel, 2016

Bedeutungen

1.
Verwaltung, Jargon (rechtliche) Regeln, Standards oder Vorgaben in einem Handlungsbereich umsetzen, anwenden
Beispiele:
Es herrscht in Ankara aber zweifellos ein starker politischer Wille, Reformen vor allem auch bei den Menschenrechten zu implementieren. [Die Welt, 09.10.2004]
Jetzt ist der politische Teil des Abkommens unterzeichnet. Nach den Präsidentschaftswahlen werden wir hoffentlich das ganze Abkommen implementieren. [Die Zeit, 30.04.2014 (online)]
Keines der Länder konnte das Programm in der vorgesehenen Zeit umsetzen, in Bolivien und Guyana wurden die Programme allenfalls in Ansätzen implementiert. [die tageszeitung, 30.04.1988]
Kollokationen:
mit Akkusativobjekt: ein Programm, einen Standard implementieren
in Koordination: etw. konzipieren, entwickeln und implementieren
2.
Informations- und Telekommunikationstechnik Software in ein bestehendes (Computer)‍system integrieren und damit ein funktionsfähiges Computerprogramm erstellen
Beispiele:
Ohne fachliche Hilfe von außen dürften jedoch nur wenige Firmen imstande sein, die Software voll funktionsfähig zu implementieren. [Der Tagespiegel, 15.04.1998]
Auch die zentrale Frage, wie er auf der Hardware-Basis einer Turing-Maschine ein neues Programm implementieren will, das gleichzeitig über die mechanische Begrenztheit der Turing-Maschine hinauswill, läßt er unbeantwortet […]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.09.2005]
Das Unternehmen implementiert für große Kunden […] Betriebssysteme und Anwendungen auf Linux-Basis. [Die Welt, 15.07.2004]
Kollokationen:
mit Akkusativobjekt: einen Algorithmus, eine Funktion, ein Programm, eine Schnittstelle implementieren
in Koordination: etw. konzipieren, entwickeln und implementieren
mit Aktivsubjekt: ein Entwickler, Programmierer implementiert etw.

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
coden · ↗entwickeln · implementieren · ↗programmieren  ●  ↗hacken  ugs. · proggen  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Eingang finden · ↗einbauen · ↗einführen · ↗einsetzen · ↗einspeisen · ↗entwickeln · implementieren · ↗prägen · ↗realisieren · ↗umsetzen
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Algorithmus Assembler Befehl Betriebssystem Bit Browser Chip Entwickler Feature Funktion Funktionalität Hardware Hersteller Interface Klasse Mechanismus Methode Modul Programmierer Programmiersprache Protokoll Prozessor Routine Schnittstelle Server Software Treiber Unit Version konzipieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›implementieren‹.

Zitationshilfe
„implementieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/implementieren>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Implementation
Implement
Implantologie
implantieren
Implantationsdiagnostik
Implementierung
Implikat
Implikation
Implikatur
implizieren