ideenlos

GrammatikAdjektiv
Worttrennungide-en-los
WortzerlegungIdee-los
Wortbildung mit ›ideenlos‹ als Erstglied: ↗Ideenlosigkeit
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

keine Ideen hervorbringend, die von geistiger Aktivität zeugen; ohne eigene Ideen, gestalterische Einfälle o. Ä.

Thesaurus

Synonymgruppe
(wie) auswendig gelernt · bietet keine Überraschungen · bietet wenig(e) Überraschungen · ↗einfallslos · ↗fantasiearm · ↗fantasielos · ↗geistlos · ↗herkömmlich · ↗ideenarm · ideenlos · ↗konventionell · ohne Überraschungen · ↗phantasiearm · ↗phantasielos · ↗schablonenhaft · ↗tumb · ↗uninspiriert · unkreativ · ↗unoriginell · ↗unschöpferisch · ↗vorhersagbar · wenig originell · überraschungsarm  ●  ↗eklektizistisch  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Angriff Anrennen Auftritt Gastgeber Gekicke Mittelfeld Spiel Streichkonzert Vorstellung agieren agierend angreifend anrennen behäbig bieder harmlos hilflos kraftlos langsam meist müde präsentieren statisch unkonzentriert verunsichert viel wirken wirkend ziemlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ideenlos‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Geschichte der politischen Ideen gibt es Epochen großer Impulse und Zeiten der Windstille eines ideenlosen status quo.
Schmitt, Carl: Die geistesgeschichtliche Lage des heutigen Parlamentarismus, Berlin: Duncker & Humblot 1991 [1923], S. 10
Selten hat man die deutschen Spieler so kraftlos gesehen, so ideenlos.
Die Zeit, 25.06.2008 (online)
Er wird auch wieder niedergeschlagen vom Platz trotten, kraftlos, ideenlos, emotionslos.
Süddeutsche Zeitung, 22.11.1996
Denn die rot-rote Regierung wirkt schon nach wenigen Monaten ideenlos und einschläfernd.
Die Welt, 25.06.2002
Die politischen Mächte des Jahres 1848 aber waren rückwärts gewandt und ideenlos.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1998]
Zitationshilfe
„ideenlos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/ideenlos>, abgerufen am 18.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ideenlehre
Ideenkreis
Ideenkraft
Ideengut
ideengeschichtlich
Ideenlosigkeit
Ideenlyrik
ideenreich
Ideenreichtum
Ideenverbindung