hochkonzentriert

Alternative Schreibunghoch konzentriert
GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunghoch-kon-zen-triert · hoch-kon-zent-riert ● hoch kon-zen-triert · hoch kon-zent-riert
Wortzerlegunghoch-konzentriert
Rechtschreibregeln§ 36 (1.5), § 36 (2.2)
eWDG, 1969

Bedeutung

sehr konzentriert
Beispiele:
eine hochkonzentrierte Flüssigkeit
ein hochkonzentriertes Düngemittel

Typische Verbindungen
computergeneriert

Essenz Heroin Interpretation Salzlösung Schwefelsäure agieren angehen angespannt präzis ruhig wirken zugleich zuhören

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hochkonzentriert‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf dieser Bahn muss man hochkonzentriert sein, da wird jeder Fehler bestraft.
Die Zeit, 25.02.2012 (online)
Heute erleben wir alles im Überblick, in hochkonzentrierter Form, wieder.
Die Welt, 23.05.2001
Der Musiker hat sich optimal vorzubereiten, und in den Proben wird in hochkonzentrierter, sehr ökonomischer Weise auf das Werk eingegangen.
Süddeutsche Zeitung, 19.03.2002
Diese hochkonzentrierten, vitaminreichen Säfte können ohne nochmaliges Einkochen unmittelbar in Spezialflaschen abgefüllt werden.
Oheim, Gertrud: Das praktische Haushaltsbuch, Gütersloh: Bertelsmann 1967 [1954], S. 177
Zwischen 1870 und 1930 ist in Barcelona und Umgebung ein riesiges, hochkonzentriertes Industrieproletariat entstanden.
Enzensberger, Hans Magnus: Der kurze Sommer der Anarchie, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1972, S. 24
Zitationshilfe
„hochkonzentriert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/hochkonzentriert>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hochkönnen
Hochkonjunktur
hochkompliziert
hochkomplex
Hochkommissar
hochkrabbeln
hochkraxeln
hochkrempeln
hochkriechen
hochkriegen