hochglänzend

Worttrennunghoch-glän-zend (computergeneriert)
Wortzerlegunghoch-glänzend
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

stark glänzend

Typische Verbindungen
computergeneriert

Oberfläche

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hochglänzend‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ebenfalls quadratische Display wirkt durch seine hochglänzend polierte Oberfläche wie ein Spiegel, bietet jedoch Platz für viele Informationen.
C't, 2000, Nr. 25
Den Titel wird in Zukunft die Farbe Rot bestimmen, das Papier ist nicht mehr hochglänzend, sondern matt.
Der Tagesspiegel, 25.01.2000
Vor diesem Hintergrund bekommt auch das schulische Deutschlandbild hochglänzende Züge.
Süddeutsche Zeitung, 26.05.2001
Raster aus dunklen, meist edlen Hölzern, später auch aus hochglänzenden Stahlrohren, sind wichtige Details.
o. A.: Lexikon der Kunst - A. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 22517
Sie scheint eine nationale Berühmtheit zu sein und steht als solche am Rand eines türkis gekachelten Swimmingpools, einen hochglänzenden Säugling angelegt.
Riedel, Susanne: Eine Frau aus Amerika, Berlin: Berlin Verlag 2003, S. 150
Zitationshilfe
„hochglänzend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/hochglänzend>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hochglanzbroschüre
Hochglanz
hochgiftig
hochgieblig
hochgiebelig
Hochglanzmagazin
Hochglanzpapier
hochglanzpolieren
Hochgotik
hochgotisch